Online-Beratung

Überblick Online-Beratung

Bei der Online-Beratung kannst du zwischen einer Basisberatung und einer Kurzberatung wählen.

Die Basisberatung umfasst inhaltlich alles, was auch eine Beratung vor Ort enthält. Es ist nur anders aufbereitet. Sie dauert je nach Inhalt und Themen ca. 60-120 Minuten.

Die Kurzberatung von maximal 45 Minuten ist sinnvoll, wenn es nur um ein einzelnes Thema geht oder schon viel Vorerfahrung vorhanden ist. Dauert sie länger als eine Dreiviertelstunde, wird sie als Online-Basisberatung abgerechnet.

Eine Online-Beratung findet via Zoom statt. Alternativ geht auch Skype, Google Hangout oder – wenn nicht anders möglich – via WhatsApp statt. Bei kleineren Fragen können wir auch einfach telefonieren.

Eine Nachberatung zur Online-Beratung ist ebenfalls inbegriffen.

Alle aktuellen Preise findest du hier.

Ablauf einer Online-Basisberatung

Wir treffen uns an zwei Terminen mit je einer Stunde via Videochat. Vornehmlich nutze ich hier Zoom. Dafür brauchst du kein Programm oder Account, sondern nur den Link von mir. Alternativ ist auch der Videocall über Skype, Google Hangout oder (in Ausnahmefällen) WhatsApp möglich.

Gegebenenfalls berate ich dich anhand von Windeln, die dich zuvor in einem Test- oder Mietpaket von mir erreicht haben. Oder ich zeige dir die Windeln über den Bildschirm. Diese Beratung ist inhaltlich genauso angelegt wie eine normale Einzelberatung vor Ort. Ich zeige dir alle Systeme mit ihren Vor- und Nachteilen, wir behandeln Themen wie Lagerung, Waschen, Pflege, Flecken, Wundsein und Zubehör. Du kannst jederzeit Fragen stellen. Der Vorteil bei der Online-Beratung: Ich kann dir direkt Links oder Bilder zusenden.

Wo ist der Vorteil gegenüber einem guten YouTube-Video?

Ja, das stimmt: Eventuell kannst du die Stoffwindeln nicht direkt anfassen, wenn du kein Paket gebucht hast. Inhaltlich steht diese Beratung einer vor Ort Beratung aber in nichts nach.

Der Vorteil gegenüber einem Video ist recht klar: Ich kann dir Fragen direkt beantworten, auf etwas eingehen, wenn es diskussionsbedarf gibt und gegebenenfalls wiederholen oder Anmerkungen zu bestimmten Themen machen. Es ist schlicht: Interaktiv!